Dienstag, 21 August 2018 09:03

6. MCW Motorsport Klassik 2018 St. Wendel

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

DSC 7603 Slider

 

Alle 2 Jahre wird das saarländische St. Wendel zum Mekka der Fans historischer Motorräder. Am Wochenende vom 10. - 12. August 2018 ging es wieder rund in St. Wendel, über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer machten sich auf den z.T. langen Weg ins Saarland. Organisiert und durchgeführt von den MCW-Motorsport Historikern St. Wendel hatten sich Teilnehmer/innen u.a. aus Frankreich, Niederlande, Schweiz, Luxemburg, Belgien, Österreich und natürlich aus Deutschland die begehrten Startplätze rund um den Wendelinuspark gesichert. Los ging’s es im Laufe des Freitags mit der Fahrzeugabnahme, bevor alle dann abends gegen 19:00 Uhr zur traditionellen Stadtrundfahrt starteten. Hautnaher Motorsport zum Anfassen, das steht für die mittlerweile 6. MCW Motorsport Klassik in St. Wendel. Es war eine rundherum gelungene Veranstaltung bei im Vergleich zu den Vorwochen doch sehr angenehmen äußeren Bedingungen. Vielen Dank an die Motorsporthistoriker St. Wendel, an die vielen engagierten Helfer und Streckenposten (ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchführbar wäre) und nicht zuletzt an die geschätzt rund 200 (oder mehr?) Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung. In einem Punkt sind sich alle Teilnehmer und der ca. 4000 Zuschauer einig: Es darf nicht die letzte Veranstaltung dieser Art gewesen sein, die Motorsport Klassik in St. Wendel muss weiter leben. Freuen wir uns auf 2020!

 

Die Galerien der Gespanne und Solomaschinen sind online --> hier geht's lang...

Gelesen 669 mal Letzte Änderung am Freitag, 05 Oktober 2018 16:48

Schreibe einen Kommentar

Beiträge und Kommentare sowie damit in Verbindung stehende Daten, wie beispielsweise IP-Adressen, werden gespeichert. Der Inhalt verbleibt auf unserer Website, bis er vollständig gelöscht wurde oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden musste.

Die Speicherung der Beiträge und Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.